QTrade

QTrade ist ein in München ansässiger Broker, der unter dem Haftungsdach der Sensus Vermögen GmbH aus Marktredwitz agiert. Das Unternehmen gehört zu der Sorte von Brokern, die eher leise agieren, aber dafür in der Gruppe der Trader, die QTrade Erfahrungen gesammelt haben, für den hohen Servicestandard bekannt ist. Die Münchner, seit dem Jahr 2001 mit Markterfahrung ausgestattet, begleiten ihre Kunden permanent durch News, einen eigenen Blog und ein Ausbildungsprogramm, das Akzente setzt.

Das Handelskonto

Die Eröffnung eines Handelskontos ist bereits ab 250 Euro oder Gegenwert einer anderen Währung möglich. Es stehen zwei Konten zur Auswahl, zum einen für die Handelsplattform MetaTrader 4, zum anderen für die Plattform MetaTrader 5. QTrade setzt hier voll auf die Stabilität und Zuverlässigkeit dieser beiden Handelsumgebungen. Der Hebel bewegt sich je nach Basiswert zwischen 1 : 10 und 1 : 400. Da die kleinste handelbare Größe ein Microlot ist, können auch Trader mit kleineren Kontoguthaben bei QTrade ihren Einstieg machen. Parallel zum Handelskonto kann ein kostenloses Demokonto eröffnet werden. Das Demokonto steht 30 Tage zur Verfügung.

Die Kundenkonten werden bei der Barclays Bank in London geführt und unterliegen der dortigen Einlagensicherung. Einzahlungen auf das Handelskonto können entweder durch Kreditkarte oder klassische Banküberweisung vorgenommen werden.

Das Gebührenmodell

Die Übersicht der Gebühren gestaltet sich bei QTrade ausgesprochen schlank. Die Spreads beginnen bei 1 Punkt im Aktienhandel und 0,9 bei USD / EUR. Alle anderen Serviceleistungen, einschließlich telefonischer Orderaufgabe, sind kostenlos. Es fallen auch keine Transaktionskosten für Aktien-CFDs wie bei einigen anderen Brokern an.

Die Ausbildungsmöglichkeiten

Bei der Aus- und Weiterbildung seiner Kunden setzt QTrade absolut Maßstäbe. Ein kostenloses Demokonto, wenn auch nicht überall erhältlich, ist eigentlich die Regel. Neben umfangreichem Videomaterial, welches das Handling der Handelsplattformen MT 4 und MT 5 erläutert, finden sich in einem eigenen Blog über 100 Artikel, teilweise von sehr renommierten Tradern. Diese Artikel beschäftigen sich mit allen Bereichen rund um das Trading und decken Fachfragen ebenso ab, wie finanzpolitische Themen. Einen weiteren Baustein stellen die eBooks dar, welche sich in je einem Band mit CFDs allgemein, dem Thema Forex und in einer Ausgabe speziell mit den unterschiedlichsten Charttechniken beschäftigen. In den ersten vier Wochen erhalten die Neukunden automatisch per E-Mail in regelmäßigen Abständen Schulungsunterlagen zugesendet, die zu Hause in aller Ruhe abgearbeitet werden können. Zu guter Letzt wird das Videomaterial für die Handelsumgebungen noch durch eine telefonische Einweisung, die auf Wunsch auch per Teamviewer erfolgen kann, ergänzt. Mit diesem Schulungsangebot steht QTrade unter den Spitzenanbietern im CFD-Handel. Abgerundet werden diese Ausbildungsmaßnahmen durch Seminare und Webinare.

Die Handelsplattform

Die Anleger können bei QTrade sowohl auf die Plattform MT 4 als auch auf MT 5 zurückgreifen. MT 5steht den Kunden seit dem Jahr 2012 als Alternative zur Verfügung. Obwohl QTrade selbst noch kein automatisiertes Handelssystem, einen Expert Advisor, anbietet, können die Kunden ihre eigenen Automatismen in die Plattform integrieren oder von einem Programmierer des Unternehmens einbinden lassen. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, ein fertiges Handelssystem zu erwerben und in die Plattform zu integrieren. Beide Handelsumgebungen bieten auch die Möglichkeit des Handels von unterwegs, der Download spezieller Apps ist für das mobile Traden nicht notwendig. Der Zugriff kann mit jedem internetfähigen Endgerät erfolgen.

Fazit

Klein, aber fein – so kann man den Broker mit Sitz in München am besten umschreiben. Unstrittig ist, dass zur Zielgruppe von QTrade in erster Linie Einsteiger im Handel mit CFDs gehören. Die niedrige Ersteinzahlung auf das Handelskonto und die Option, kleinste Positionen zu handeln, spricht ebenso dafür, wie das umfangreiche Programm zur Ausbildung neuer Trader. Der Service, eine Einführung in die Handelsplattformen mittels Teamviewer vorzunehmen, ist ein Alleinstellungsmerkmal, welches kein anderer Broker bietet. Kontoeröffnungen werden im Rahmen von Aktionen durch Gratis-CDs honoriert, beispielsweise mit einer Anleitung zum Erstellen eines automatischen Handelssystems.

Leave a Reply